Preise Vermietung

Hier erhalten Sie alle Informationen, wenn Sie unsere Räumlichkeiten an Bord mieten möchten.

Preise

Kapitänszimmer Tagesmiete
für max. 15 Pers.
ohne Technik und Personal
100,00 €
Offiziersmesse Tagesmiete
Miete pro Stunde: 70,00 €
für max. 60 Personen, Tresen und Kühlung vorhanden, 180 qm Innen- und Außenbereich,
ohne Technik und Personal
300,00 €

Konferenzraum Tagesmiete
Miete pro Stunde: 150,00 € (inkl. Technik, ohne Personal)
Miete pro Stunde: 100,00 € (ohne Technik und Personal)
für 70 bis 100 Personen

500,00 €

Hauptdeck Tagesmiete
(+ weitere Räume bei Abendveranstaltung)
Miete pro Stunde: 200,00 €
für max. 100 Personen
ohne Technik und Personal, zusätzlich buchbar

700,00 €

Die Nutzung der Räume außerhalb der Öffnungszeiten erfordert zusätzliche Personalkosten.

Anreise




Autofahrer folgen bitte der Ausschilderung „IGA Park/Schifffahrtsmuseum“.

Reisebusse parken in unmittelbarer Nähe des Traditionsschiffes auf dem Busparkplatz.

Anmeldung unter Tel.: +49 (03 81) 12 83 1-364

HIER FINDEN SIE UNS


Aufgrund von Bauarbeiten kann die Blaue Flotte dieses Jahr leider nicht bei uns anlegen!

Mit der Blauen Flotte können Sie vom Stadthafen oder von Warnemünde aus auf der Warnow zum Traditionsschiff gelangen. Da jedoch kein regulärer Fahrplan besteht, ist für Gruppen- und Sonderfahrten eine Anmeldung erforderlich.

Kontakt über:
+49 (0172) 405386
+49 (0171) 4240354
+49 (0173) 9179178
ZUR BLAUEN FLOTTE




ÖPNV: Vom S-Bahnhof Lütten Klein gelangen Sie mit dem Bus Nr. 31 Richtung HP Lichtenhagen, Ausstieg: Haltestelle Blockmacherring (IGA-Eingang Nord Hallenhaus), oder Bus Nr. 35 Richtung Dorf Schmarl (IGA-Eingang Seezeichenweg/Tor 8) und anschließendem jeweils 10-minütigen Fußweg zum Schifffahrtsmuseum.

Oder Sie genießen vom IGA-Eingang Hanse-Messe einen Spaziergang von ca. 20 Minuten durch den IGA Park.

Barrierearmer Zugang

Der Zugang zum Schiff ist durch eine Rampe barrierearm. Darüber hinaus ist das Schiff mit einem geräumigen Fahrstuhl ausgestattet, der den Besuch der Ausstellungs-Decks ermöglicht. So können die Stauung, Deck II und Deck III sowie das Hauptdeck auch mit dem Rollstuhl erkundet werden.

Sowohl die Aufbaudecks als auch der Maschinenraum sind über den Fahrstuhl jedoch nicht erreichbar und aufgrund einer Vielzahl von Treppen für Rollstuhlfahrer nicht zu besichtigen.

Eine behindertengerechte Toilette befindet sich an Bord.

Bei Fragen zum barrierearmen Zugang wenden Sie sich bitte direkt an uns unter +49 (0381) 12 83 1-364 oder -365.

X