Juni, 2021

13JUN10:00Geburtstag Traditionsschiff

mehr

Beschreibung

Am 13. Juni 1970 empfingen Mitarbeiter der Rostocker Sportstättenverwaltung und des neu gegründeten „Schiffbaumuseums Rostock“ erstmals Gäste auf dem ehemaligen Frachtschiff der Deutschen Seereederei, welches davor rund ein Jahrzehnt mit dem Namen DRESDEN am Bug die Weltmeere befuhr.

Als „Kulturschiff“ war die DRESDEN Standort eines Internats, einer maritimen Gaststätte, einer Bar, einer Sporthalle und schließlich eines Jugendtouristenhotels.

Seinen angestammten Platz am Schmarler Ufer hat das Schiff seither nur kurzzeitig verlassen: in Vorbereitung der Internationalen Gartenbau-Ausstellung (IGA) wurde es 2002 auf seiner einstigen Bauwerft in Rostock-Warnemünde generalüberholt. Nach der IGA konnten alle Räumlichkeiten museal genutzt werden und so wurde das Schiff nunmehr zur Heimstatt eines vereinigten „Schiffbau- und Schifffahrtsmuseums“, das nun den Namen „Schifffahrtsmuseum Rostock“ trägt.

Da wir im Juni 2020 das Jubiläum nicht gebührend feiern können, holen wir das ein Jahr später nach: am 13. Juni 2021!

Wann

(Sonntag) 10:00

Wo

Schifffahrtsmuseum Rostock

Schmarl-Dorf 40

Schifffahrtsmuseum RostockSchmarl-Dorf 40Veranstaltungsraum

Schreibe einen Kommentar

X