Preise & Öffnungszeiten

Hier erhalten Sie alle Informationen, die Sie zur Vorbereitung auf einen Besuch bei uns an Bord benötigen.

Besucherservice

+++ ACHTUNG +++
Ab dem 1. September 2020 finden Umbauarbeiten im Foyer, im Konferenzraum sowie am Fahrstuhl statt. Der Besuchereingang befindet sich von Anfang September bis zum Ende des Jahres auf der rechten Seite des Schiffes (achtern). Während der Umbaumaßnahmen ist Deck 2 für den Besucherverkehr nicht zugänglich. Barrierefreiheit ist daher leider nicht gegeben. Bitte erkundigen Sie sich ggf. nach möglichen Einschränkungen.

Unsere Öffnungszeiten variieren saisonbedingt. Wenn Sie Fragen zu den Öffnungszeiten oder Eintrittspreisen haben, kontaktieren Sie uns gern!

Eintrittskarten sind den ganzen Tag gültig und berechtigen zum Eintritt in die Sammlungsräume und in alle Sonderausstellungen. Planen Sie etwa zwei Stunden für einen Rundgang im Schifffahrtsmuseum ein.

Gemäß Anlage 8 zu §2 Absatz 8 der Verordnung der Landesregierung zur Corona-Lockerungs-LVO M-V und zur Änderung der Quarantäneverordnung vom 7. Juli 2020 haben Museen die anwesenden Personen in einer Anwesenheitsliste zu erfassen. Die Anwesenheitsliste muss für die Dauer von vier Wochen nach Besuch des Museums aufbewahrt werden, um sie der zuständigen Gesundheitsbehörde im Sinne des §2 Absatz 1 Infektionsschutzausführungsgesetz M-V auf Verlangen auszuhändigen. Die zu erhebenden personenbezogenen Daten dürfen zu keinem anderen Zweck weiterverarbeitet werden.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag 10.00 bis 18.00 Uhr
Kassenschluss 17.00 Uhr
Heiligabend:
geschlossen
Silvester:
geschlossen

Preise

Tageskarte Erwachsene
Museumseintritt
4,00 €
Tageskarte Kinder 7-14 Jahre
Museumseintritt
2,50 €
Tageskarte ermäßigt
2,50 €
Inhaber MV-Ticket Deutsche Bahn AG, Behinderte mit Eintrag B oder H, Inhaber Warnow-Pass
Tageskarte Gruppen ab 15 Personen
pro Person; Museumseintritt; Erwachsene
3,00 €
Tageskarte Schülergruppen
pro Person; Museumseintritt
2,00 €
Freier Eintritt
0,00 €
Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres; Journalisten mit gültigem, anerkannten Presseausweis; Mitglieder ICOM/Deutscher Museumsbund/Museumsverband MV; Busfahrer/Reiseleiter; Inhaber RostockCard; Inhaber Rostocker Ehrenamts-Card; Begleitpersonen von Behinderten; ehrenamtliche Mitarbeiter; Mitglieder der maritimen Vereine, die auf dem Schiff aktiv sind; Inhaber Entdeckerpass MV
Jahreskarte
Museumseintritt, 12 Monate ab Kaufdatum gültig
10,00 €
Führungen Erwachsene
2,00 €
Der Preis versteht sich pro Person und zzgl. zum Eintritt. Eine Gruppe zählt max. 20 Personen.
Führungen für angemeldete Schulklassen
1,50 €
Der Preis versteht sich pro Person und zzgl. zum Eintrittspreis.
Öffentliche Führungen
3,00 €
Der Preis versteht sich pro Person und zzgl. zum Eintrittspreis, unabhängig davon, ob die Person ermäßigungsberechtigt ist.

Entgelte für Inanspruchnahme zusätzlicher Leistungen

Für Veranstaltungen – z. B. Vortragsveranstaltungen, museumspädagogische Veranstaltungen, Matineen oder sonstige Sonder-Veranstaltungen – kann je nach Aufwand und Charakter ein Entgelt von 2,00 € bis 5,00 € pro Person erhoben werden. Das gilt in gleicher Weise für Veranstaltungen, die in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnerinnen und -partner durchgeführt werden.
Bei besonderen Messe- und Kulturveranstaltungen kann ein Besuch des Museums mit zusätzlichen Eintrittskosten verbunden sein. Bitte informieren Sie sich im Zweifel im Vorfeld Ihres Besuches bei unserem Kassenpersonal

Zahlung per EC-Karte ist bei uns möglich.

Jahreskarten
10,-
12 Monate gültig

Besuchen Sie das Schifffahrtsmuseum mehrmals im Jahr?

Dann sparen Sie doch einfach mit unseren Jahreskarten! Die Jahreskarte kostet 10 €, ist 12 Monate ab Kaufdatum gültig und berechtigt zum Eintritt in alle Ausstellungs-bereiche während der regulären Öffnungszeiten.

Gutscheine
Maritime Geschichte verschenken
ab 4,-

Es hat Ihnen bei uns gefallen und Sie möchten der Familie, Freunden oder Bekannten eine Eintrittskarte schenken?

Kein Problem, an der Kasse können Sie Geschenkgutscheine erwerben!

Barrierearmer Zugang

+++ ACHTUNG +++
Ab dem 1. September 2020 finden Umbauarbeiten statt. Barrierefreiheit ist daher leider nicht gegeben. Bitte erkundigen Sie sich ggf. nach möglichen Einschränkungen.

Der Zugang zum Schiff ist durch eine Rampe barrierearm. Darüber hinaus ist das Schiff mit einem geräumigen Fahrstuhl ausgestattet, der den Besuch der Ausstellungs-Decks ermöglicht. So können die Stauung, Deck II und Deck III sowie das Hauptdeck auch mit dem Rollstuhl erkundet werden.

Sowohl die Aufbaudecks als auch der Maschinenraum sind über den Fahrstuhl jedoch nicht erreichbar und aufgrund einer Vielzahl von Treppen für Rollstuhlfahrer nicht zu besichtigen.

Eine behindertengerechte Toilette befindet sich an Bord.

Bei Fragen zum barrierearmen Zugang wenden Sie sich bitte direkt an uns unter +49 (0381) 12 83 1-364 oder -365.

X