März, 2023

23MÄR16:0017:00Vortrag: „Tiefseebergbau und seine Auswirkungen auf die Umwelt“

mehr

Beschreibung

Tiefseebergbau und seine Auswirkungen auf die Umwelt

Dr. Matthias Haeckel, Kiel

Die Tiefsee gilt als vielversprechendes Rohstoffreservoir. Bei der Erforschung der Tiefsee legte man den Fokus auch auf die Rohstoffe, die in der Tiefsee lagern. Sowohl auf, als auch im Boden des Meeres hat man u.a. Metallerze und Hydrate entdeckt, die für eine industrielle Nutzung interessant wären. Auf dem Meeresboden warten ausgedehnte Felder mit Manganknollen und in ihnen enthaltene seltenen Metalle auf ihren Abbau. Doch noch fehlen nachhaltige Technologien; die Internationale Meeresbodenbehörde entwickelt derzeit die rechtlichen Grundlagen für den Tiefseebergbau.

Doch es gibt in der Tiefsee Lebewesen, die nachhaltig durch den Tiefseebergbau beeinträchtigt werden können, denn sie reagieren empfindlich auf Störungen und Veränderungen in ihrem Lebensraum. Dr. Matthias Haeckel vom Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung in Kiel wird in seinem Vortrag mögliche ökologische Folgen des industriellen Rohstoffabbaus in den Tiefen der Meere aufzeigen.

Eintritt:  3,- Euro pro Person

Wann

(Donnerstag) 16:00 - 17:00

Wo

Schifffahrtsmuseum Rostock

Schmarl-Dorf 40

Schifffahrtsmuseum RostockSchmarl-Dorf 40Veranstaltungsraum

Schreibe einen Kommentar

X