Sonderausstellung

FÄNGER IM EIS
Rostocker Hochseefischer im Nordatlantik

1. Mai 2020 bis 30. April 2021

FÄNGER IM EIS.
Rostocker Hochseefischer im Nordatlantik

100 Tage auf See, davon etwa 85 Tage unter Deck.

Wenn die Rostocker Hochseefischer zum Nordatlantik aufbrachen, lag eine entbehrungsreiche Zeit vor ihnen. Tonnen von Fisch, aus eiskaltem Wasser geholt, Tag und Nacht bei wenig Schlaf verarbeitet – der Alltag der Männer und wenigen Frauen an Bord war nicht romantisch. Hochseefischer waren eben keine „Geradeausfahrer“. Trotzdem stellten sich Jahr für Jahr Tausende dieser Aufgabe. Sie starteten per Flugzeug aus von Berlin und fischten vor Labrador oder Grönland.

In unserer Ausstellung erhalten Sie einen Eindruck vom Bordleben auf Rostocker Schiffen. Kommen Sie mit auf eine Eisfahrt in den Nordatlantik!

X