Sonderausstellung

WASSER - Phänomenen auf der Spur
eine interaktive Ausstellung

15. Juni bis 15. Oktober 2021

WASSER – Phänomenen auf der Spur

Eine interaktive Ausstellung.

Wasser kennen wir in fester, flüssiger und gasförmiger Form. Es begegnet uns aber meistens als Flüssigkeit. Wasser strömt, verdrängt Luft, es trägt, es hat besondere optische Eigenschaften. Der Mensch besteht zu mehr als 60 Prozent aus Wasser. Es ist in unserem Körper zugleich Lösungs- und Transportmittel. Es kühlt, heizt, es ist chemischer Reaktionspartner. Wasser ist ein Baustoff unseres Lebens.

In der interaktiven Ausstellung „Wasser – Phänomenen auf der Spur“ können Sie mit Wasser experimentieren, neue Effekte entdecken, Zusammenhänge erkennen und darüber ins Gespräch kommen.

16 Experimentierstationen und eine Reihe von historischen Objekten aus der Sammlung des Schifffahrtsmuseums laden zum Staunen und Mitmachen ein. Die Besucherinnen erhalten an den Mitmachstationen Informationen zu den Eigenschaften des Wassers und den physikalischen Hintergründen, wie z.B. Vakuumbrunnen, Kartesischem Taucher, Knickwassser oder Tornado. „Wasser – Phänomenen auf der Spur“ wendet sich an Familien und Einzelpersonen, Schulklassen und KITA-Gruppen.

Die Ausstellung wurde von der EuroScience GmbH aus Kappeln zusammengestellt und wird von der Nordwasser GmbH Rostock und den Stadtwerken Rostock unterstützt.

Dank an:

X