Willkommen an Bord!

Schifffahrtsmuseum ab 15. Mai 2020 wieder geöffnet
2019 10 08 Schifffahrtsmuseum IGA ©E.Gross 1324 Web

Schifffahrtsmuseum ab Freitag wieder geöffnet mit neuer Sonderausstellung über Rostocker Hochseefischer im Nordatlantik

„Willkommen an Bord“ heißt es wieder ab Freitag, 15. Mai 2020, für die Gäste des Schifffahrtsmuseum Rostock. Die Schotten werden um 12 Uhr geöffnet. Als kleines Dankeschön für die Geduld ist der Eintritt an diesem Tag für die MuseumsbesucherInnen frei. Wir freuen uns natürlich auch, endlich mit der neuen Sonderausstellung „Fänger im Eis – Rostocker Hochseefischer im Nordatlantik“ zu einer spannenden Zeitreise einladen zu können. Ausstellungsstücke, wie z.B. ein Jagdsitz, Schiffsmodelle und Eisscheinwerfer sowie zahlreiche Fotos von u.a. Jürgen Sondermann und Rudi Welke, vermitteln einen Eindruck vom Bordleben auf Rostocker Schiffen auf ihrer Eisfahrt in den Nordatlantik.

Die Öffnungszeiten in der nächsten Zeit sind wie folgt:
Dienstag bis Freitag 12 bis 16 Uhr
Samstag und Sonntag 11 bis 17 Uhr

Außerdem:
21. bis 24. Mai (Herrentagswochenende): 11 bis 17 Uhr.
30.05. bis 01.06. (Pfingsten): 11 bis 17 Uhr.

Gruppenangebote finden bis auf Weiteres nicht statt. Für die Wiedereröffnung des Schifffahrtsmuseum Rostock gilt natürlich die Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen für den Besucherverkehr. Gastronomische Angebote finden bis auf Weiteres nicht statt, Ein- und Ausgang sind separat, die Mindestabstände müssen eingehalten werden, interaktive Stationen sind z.T. nicht in Betrieb (außer bei der Sonderausstellung) und durch die MuseumsmitarbeiterInnen erfolgt eine regelmäßige Desinfektion.

Leave a comment

X